DE | EN

        KOMPETENZEN >> GEWERBLICHE SCHUTZRECHTE
Urheberrecht

Durch das dem Gebiet des gewerblichen Rechtsschutzes angehörende Urheberrecht wird dem Schöpfer eines "Werkes" Schutz gewährt. "Werke" im Sinne des Urheberrechtes sind nicht nur künstlerische Leistungen wie Werke der bildenden Kunst, Musik und literarische Werke. Dazu gehören beispielsweise auch Bauwerke, Computerprogramme, Lichtbilder jeder Art oder die darstellenden Leistungen sog. ausübender Künstler (Schauspieler, Interpreten). Mit den Regelungen des Urheberrechtes soll dem Urheber zum einen Schutz seiner Persönlichkeit gewährt werden (z.B. durch sein ausschließliches Recht zur Verwertung des Werkes und durch seinen Anspruch auf seine Benennung als Urheber). Zum anderen ist es das Ziel des Gesetzes, den wirtschaftlichen Interessen des Urhebers Rechnung zu tragen und ihn vor Ausbeutung seiner Leistung und wirtschaftlicher Benachteiligung zu bewahren.

Wir unterstützen unsere Mandanten sowohl bei der "friedlichen" Regelung urheberrechtlicher Fragen, insbesondere durch Beratung im Vorfeld der Schöpfung und beim Abschluss von Verträgen über urheberrechtlich geschützte Leistungen, als auch bei der Durchsetzung oder der Abwehr von Ansprüchen (z.B. auf Unterlassung, Schadensersatz, Auskunft und Vernichtung), die wegen der Verwertung eines Werkes erhoben werden.