DE | EN

        KOMPETENZEN >> EHE- UND GÜTERRECHT
Ehe- und Güterrecht

Das Familienrecht gliedert sich vor allem in die Bereiche Scheidungsrecht einschließlich des Scheidungsfolgenrechts (auch nach ausländischem Recht) und Unterhaltsrecht. Zu den Scheidungsfolgesachen gehört insbesondere die Regelung des Zugewinnausgleichs. Das ist der gesetzliche Güterstand der Eheleute, wenn kein Ehevertrag vorliegt. Zum Unterhaltsrecht gehört auch die Abänderung von Unterhaltstiteln, die nach wesentlicher Änderung der Einkommensverhältnisse verlangt und gegebenenfalls auch mit einer Klage durchgesetzt werden kann.

Wir beraten und vertreten unsere Mandanten bei allen Rechtsfragen, die im Zusammenhang mit einer Trennung oder Scheidung relevant sind, sehen unsere Aufgabe aber auch darin, unseren Mandanten außerhalb von Streitigkeiten beratend zur Seite zu stehen und beispielsweise Hilfe beim Zustandekommen von Eheverträgen anzubieten.